Kirchen

Unsere Kirchen

Unsere Kirchengemeinde ist ein Zusammenschluss der beiden Kirchengemeinde Bad Salzschlirf und Großenlüder. Seit dem 01. Januar 2010 bilden Sie eine Kirchengemeinde mit insgesamt 10 Dörfern. Neben Bad Salzschlirf und Großenlüder gehören zu unserer Kirchengemeinde die Orte Eichenau, Müs, Lütterz, Bimbach, Uffhausen, Kleinlüder, Hainzell und Blankenau.

Wir sind eine Gemeinde mit vielen unterschiedlichen Gruppen und Kreisen, die alle Altersgruppen ansprechen möchte. Angefangen bei den ganz Kleinen mit Kinderkirche, Gottesdienst für Kinder und Erwachsene uvm. bis hin zum Seniorenkreis der Gemeinde.

 

Aus der Geschichte unserer Gemeinde

Die ehemals getrennten Kirchengemeinden Bad Salzschlirf und Großenlüder sind recht junge Gemeinde, denn erst am 01. Oktober 1948 wurde das selbstständige Kirchspiel gegründet. Vor dieser Zeit waren die Dörfer Bad Salzschlirf, Großenlüder und die umliegenden Ortschaften Filialgemeinden von Fulda. Zum erste Pfarrer der neugegründeten Pfarrei berief die Landeskirche Kurt Glockzin.

Doch die Geschichte der beiden Filialgemeinden Bad Salzschlirf und Großenlüder beginnt bereits vor 1900. Mit finanzieller Unterstützung des Gustav-Adolf-Werkes werden die beiden Kirchen im Kurpark in Bad Salzschlirf im Jahr 1902 und am Habersberg in Großenlüder im Jahr 1906 errichtet. Damit beginnt der stetige Zuwachs an Gemeindegliedern, der bis heute anhält.

Kirche im Kurpark

Söderweg 1
36364 Bad Salzschlirf

Gottesdienste:
Sonntag, 10.30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis zur Dämmerung

Martin-Luther-Kirche

Am Habersberg
36137 Großenlüder

 Gottesdienste:
Sonntags, 9.00 Uhr